KSV-Jugend am Wochenende 01. bis 02. Juni 2019

 Karbener SV 1890 Junioren Saison 2018/19

Gelungener Endspurt der KSV Teams - U15 bleibt Hessenligist - U17 in Aufstiegs-Relegation

Samstag (01.6.)

U14 mit Sieg im Endspurt
Am Samstag konnte die U14 Ihre gute Saison mit einem 3:0 Sieg über den vor dem Spieltag zweitplatzierten 1. FC Langen krönen. So steht man am Ende auf Platz 10 und hat 22 Punkte auf einen Abstiegsplatz gut.

Sonntag (02.6.)

Am Sonntag startete die U13 mit dem Entscheidungsspiel gegen Vikt. Preußen in den Tag. Bei einem hart umkämpften Spiel konnte die U13 zur Halbzeit mit 1:0 in Führung gehen. Da der FSV Frankfurt zur Halbzeit 5:0 führte zählte nur ein Sieg, um die Klasse zu halten. So konnte man nach der Halbzeit zwei weitere Tore erzielen und so mit 3:1 gegen Preußen gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an Trainer und Mannschaft !!!

Anschließend spielte die U16 gegen die Spvgg. Langenselbold. Auch die U16 konnte Ihr spiel mit 5:0 gewinnen. Am Ende der Saison steht man nun auf einem guten 5. Platz in der Gruppenliga Frankfurt.

Zeitgleich spielte die U17 bei der Spvgg. Neu-Isenburg. Dort konnten sich unsere Jungs mit einem 5:0 durchsetzen. Somit steht man am Ende der Saison auf Platz 2 in der Tabelle und hat durch die Relegation noch alle möglichkeiten, um in die Hessenliga aufzusteigen.

Unsere U19 musste die einzige KSV Niederlage am Wochenende hinnehmen. Gegen Vikt. Griesheim verlor man mit 2:4. Dennoch hat man mit einer fast komplett Jahrgangsjungen Truppe den 4. Platz in der Verbandsliga klar gemacht.

Unsere U15 konnte sich am Sonntag auch sehr freuen ohne selbst gespielt zu haben, denn die U15 von Kickers Offenbach hat die Aufstiegsrelegation zur Regionalliga Süd gewonnen. Im Elfmeterschießen setzte sich der OFC gegen den SV Waldhof-Mannheim durch. So hält unsere U15 die Klasse in der Hessenliga. Auch hier herzlichen Glückwunsch an das Trainerteam und die Mannschaft !!!